Von Klaus Karras

Einen gebrauchten Montag erwischte die Ü 60 in Borsigwalde. Nur wenige Chancen und wenige gute Spielzüge sorgten dafür, dass wir ein Spiel verloren haben, dass wir über weite Strecken überlegen gestalteten. Aber der Reihenfolge nach: Wir bestimmten von Anfang an das Spiel. Aber es gelang uns nicht zwingende Strafraumszenen herauszuspielen. Borsigwalde stand hinten sehr kompakt und so fiel aus einem Konter heraus, nach einem Weitschuß das 0:1. So stand es auch zur Pause. Auch in der 2. Halbzeit änderte sich am Spielverlauf nichts. Wir waren überlegen, aber ohne echte Chance- Borsigwalde hingegen hatte gar keine Chance, schoss aber in der letzten Minute-wieder durch einen Konter-auch noch das 0:2. Abhaken und positiv dem nächsten Spiel entgegen sehen.

Die Ergebnisse und Gesamttabelle findet ihr hier.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.