Nachholspiel: FSV Hansa 07 – FC Veritas 1996 1:1 (0:0)

Viel wird nicht bleiben von diesem Spiel. Allenfalls die zwei Schlüsselszenen bleiben vielleicht noch ein paar Wochen im Gedächtnis: einmal ein kurzzeitig desorientierter Hansa-Torwart und einmal ein kläglich verschossener Eflmeter. In einem mäßigen Spiel brachte sich Hansa so zunächst selbst ins Hintertreffen und dann selbst um den Sieg. Aber sowas sind wir von den Kreuzbergern ja gewohnt, und da es um nichts mehr ging hielt sich der Frust auch in Grenzen. Immerhin hatte man dank des starken Torsten Abraham zumindest einen Punkt ergattert.

Aufstellung: Haberecht – Kökyaprak, Vissers (75. Leclaire), Schachner, Akdogan – Strzoda, Rauch, Schumann – Huber, Duman (20. Abraham) – M. Bektas.

Tore: 0:1 (83.), 1:1 Abraham (86., Rechtsschuss, ??)

Karten: ??

Hansa-Spieler des Spiels: Torsten Abraham – zeigte vollen Einsatz und wurde belohnt.

Bes. Vorkommnisse: Akdogan setzt einen Strafstoß neben den Kasten (88.)

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.