Moin Hansa!

Ich bin Sven der neue FSJ-ler und trete damit das Erbe von Philipp und Bernhard an. Geboren in Stralsund und aufgewachsen in Sachsen in einem kleinen Dorf namens Großhennersdorf, hat es mich nun in den Wrangelkiez verschlagen.  Für das FSJ im Sport habe ich mich entschieden, da ich später gerne mal einen pädagogischen Beruf ausüben möchte und hier im Verein unter anderem die G1 trainiere. Darüber hinaus sind hier auch viele praktische und organisationsspezifische Dinge  zu erledigen. Daher sehe ich einem kurzweiligen Jahr mit vielen Herausforderungen entgegen.  Außerdem betreue ich dreimal die Woche eine Fußball-AG für Kinder aus verschiedenen Altersstufen in der „Rosa-Parks Grundschule“.

Für Hansa habe ich mich entschieden, da sie getreu dem Motto „Fußball ist eine Sprache die jeder spricht“ handeln. Ich selbst spiele auch in einer Mannschafft die ziemlich multikulturell ist. Der TSV Großhennersdorf hat zwar nur zwei Mannschaften, aber in unserer Männermannschaft haben wir bereits einen Iraner, Albaner und auch bald zwei Spanier. Außerdem trainieren auch ab und an zwei Jungs aus einer Fördereinrichtung für Behinderte bei uns mit.  Diese Offenheit, die ich in meinem Verein erlebt habe, finde ich hier in einem noch größeren Rahmen wieder.

Einer meiner schönsten Erfolge im Fußball war es, das „Augen-Auf Turnier gegen Rassismus und Rechtsradikalismus“ zum zweiten Mal in Folge zu gewinnen.

In diesem Sinne kann ich nur sagen, dass ich mich freue dabei zu sein.

Also auf geht’s Hansa!

 

 

10 Responses to FSJ 2012 – Sven Dietrich

  1. Alice sagt:

    Cooler Typ! Willkommen bei Hansa, Sven.

  2. christian sagt:

    wirklich cooler typ! viel spaß mit uns, sven!

  3. Tim sagt:

    Ein herzlich willkommen aus der 2. Herren!

  4. Elmi sagt:

    echt richtig cooler typ! viel spaß bei den hanseaten in b.town svenni boy. 😉

  5. Yasmin sagt:

    Wohaa! Richtig cooler Typ!

  6. roman sagt:

    rischtisch cooler verein!
    Willkommen bei hanser…

  7. Martina sagt:

    hey Sven, Du machst das richtig toll mit den wilden Jungs…
    weiter so!

  8. Kai sagt:

    moin moin….ein herber Verlust für Grohedo nicht nur spielerisch..vorallem menschlich….1 Jahr kann so lange sein^^

    wer hat den coolsten bruder der welt ???

    ich!!! 🙂

    peace bro

  9. Schröder sagt:

    Welcome, Sven. Herzliches Willkommen auch von der 1. Herren!

  10. Ben sagt:

    Die Warriors sagen HUGH!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.