vom Klaus-J. Karras

Mit dem letzten Aufgebot gelang Hansa Ü60 ein in der Höhe überraschender 7:1 Sieg bei Adlershof.  Zu Sechst gestartet, war die Truppe um Klaus Karras erst nach 15 vollzählig. Da stand es noch 0:0. Doch dann gin es Schlag auf Schlag. bereits zur Halbzeit lagen Hansa mit 3:0 in Führung und konnten diese mit schön herausgespielten Toren auf 6:0 ausbauen, bevor Adlershof auf 1:6 verkürzen konnte. Doch bereits im Gegenzug stellte Hansa den alten Abstand wieder her. Trotz des Sieges sucht Hansa weiterhin dringend nach neuen Spielern, da die Spielerdecke viel zu dünn ist. Bei Interesse bitte melden via U60(at)hansa07.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.