Die G-Jugenden der Berliner Amateure und der FSV Hansa 07 haben in einem spannenden Turnier ihre ersten und zweiten Mannschaften auf den Platz geschickt und neben großer individueller Klasse vor allem Teamgeist und Spielfreude demonstriert. Vor allem die Kleinsten konnten bei ihrem ersten Turnier groß auftrumpfen, hervorragend verteidigen und die ersten Tore schießen.

 

 

Aus Sicht der G2 klingt das so: „Die Hansa-Geparden vermelden ein fulminantes Turnier-Debüt mit amtlichen 7 Punkten, 1 Sieg, 4 Unentschieden und lediglich einer Niederlage (besonders erwähnt sei der Ausgleich bei einem 0:2 Rückstand im vereinseigenen G-Derby).“

Weiter so!

 

Völlig zurecht ging jede/r Spieler_in mit einer hochverdienten Medaille nach Hause.

 

Allerherzlichsten Dank an die Organisatoren vom CFB Hasenheide und die reizende Turnierleitung für eine tolle Veranstaltung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.