von Enrico Selk

Am Montag vergangener Woche lud das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg in Person von Sportstadtrat Dr. Peter Beckers ins Nachabrschaftshaus in der Urbanstraße. Anlass war die Ehrung der Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2016 im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg.

29650343205_49d3714695_h

Dr. Peter Beckers (l.) ehrt die Hanseaten Markus Schalhofer (m.) und Enrico Selk (r.).

Besonders im Fokus standen in diesem Jahr diverse lokale Projekte für Mädchen. Gewürdigt für ihre besonderen Verdienste um den Sport für Mädchen und Frauen wurden das Team von „Discover Football“, das Mädchensportfest „Leyla rennt“ und der Mädchentag des SG Narva, die Mädchen an den Handballsport heranführen möchten.

Ausgezeichnet wurden über 50 Personen, die sich in den letzten Jahren ehrenamtlich besonders um den Sport in Freidrichshain-Kreuzberg verdient gemacht haben. Für Hansa warten das in diesem Jahr Markus Schalhofer, Felix Weinert (beide Trainer D-Jugend) und Enrico Selk (Vorstand). Wir danken den drei Hanseaten für ihr besonderes Engagement in den letzten Jahren und hoffen, dass sie dem Verein so lange wie möglich erhalten bleiben.

 

One Response to Hanseaten für besonderes Engagement geehrt

  1. Sven sagt:

    In dem Saal hab ich mal getanzt. Und auch Ihr macht eine gute Figur!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.