Liebe Eltern, liebe Mitglieder, liebe Kinder, liebe Fußballerinnen und Kicker,

leider hat ein Kabelbrand in der Halle 2 des OSZ Handel I, die der FSV Hansa 07 als Umkleide- und Duschmöglichkeit dient, den Trainings- und Spielbetrieb stark eingeschränkt. Die Nutzung der Halle ist definitiv bis zum 31.03.2012 ausgesetzt. Da die Hallenbelegung in allen anderen Hallen in Friedrichshain-Kreuzberg am obersten Limit liegt, gibt es für die FSV Hansa 07 leider keine Ausweichmöglichkeiten. Dementsprechend bemüht sich der Vorstand gerade wenigstens eine Ersatzmöglichkeit für Duschen und Umkleiden zu finden. Gespräche mit dem Senat und der Schule laufen. Das Krisenmanagement ist in vollem Gange und wir hoffen baldmöglichst Ergebnisse präsentieren zu können.

Stand heute ist, dass es zu Beginn des Spielbetriebs (ab dem 05.02.2012) vermutlich zu zeitlichen Verschiebungen und Verlegungen der Spielorte für Heimspiele kommen wird. Dies bedeutet einen Mehranspruch an Flexibilität an alle Teams und deren Umfeld, damit wir den Spielbetrieb weiter gewährleisten können.

Wir bitten alle Mitglieder um Geduld, Verständnis und die Unterstützung der FSV, damit wir gemeinsam stabil durch diese schwere Zeit kommen.

Wenn Fragen bezüglich des genauen Sachstandes auftauchen, wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer Marc Nutsch. Er wird versuchen auf alle Fragen eine Antwort geben zu können.

Für entstehende Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung.

Mit sportlichen Grüßen
i.A. des Vorstands

Marc Nutsch
Geschaftsführer
FSV Hansa 07 Berlin e.V.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.