23. Spieltag: Hansa 07 – Hochenschönhausener SV RW II 1:3 (1:2)hohenschönhausen zweikampf

Viel hatte man sich vorgenommen im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Hohenschönhausen. Ein Befreiungsschlag sollte es werden nach den unnötigen Punktverlusten in den letzten Wochen. Doch nach 10 Minuten lief man bereits einem Rückstand hinterher, und das ging so: Ein Fehlpass in der eigenen Hälfte gefolgt von zu viel Platz für einen rot-weissen Stürmer, ein platzierter Schuss ins linke Eck und schon ist das Hansa-Konzept über den Haufen geworfen. Dabei sahen die ersten Minuten gar nicht so schlecht aus, zumindest der Einsatz stimmte, auch wenn die spielerische Linie noch nicht zu sehen war. Das frühe Gegentor schockte die Mannschaft aber offensichtlich, was Hohenschönhausen nutzte, um Hansa mit langen Bällen unter Druck zu setzen. Mit Erfolg, die hoch aufgeschossenen Ost-Berliner hatten die Lufthoheit und waren so stets gefährlich. Als sich dann Spielertrainer Ali Ilhan bei einem langen Freistoß in den Strafraum verschätzte und sein kurz hinter ihm stehender Gegenspieler den Ball annehmen und zum 0:2 unter die Latte wuchten konnte, schien die Partie eine einseitige Angelegenheit zu werden.

Beinahe überraschend gelang den freigespielten Boris Herrmann aber postwendend der Anschlusstreffer, nachdem er den Ball an seinem Gegenspieler vorbeispitzelte und sehenswert mit einem Volleyschuss vollendete. Nun kam Hansa besser ins Spiel, doch die restlichen großen Chancen hatte wieder der Gast: Zum einen fand ein 22-Meter-Schuss sein Ende am rechten Pfosten, zum anderen landete ein Kopfball – wieder nach Freistoß aus dem Halbfeld – an der Hansa-Latte. So mussten die Kreuzberger mit dem 1:2 zur Halbzeit durchaus zufrieden sein.

mauer hohenschönhausen

Nach Wiederanpfiff wandelte sich das Bild aber und Hansa rannte bedingungslos nach vorne. Der Gegner wurde in der eigenen Hälfte eingeschnürt und kam kaum zu Entlastungangriffen. Die zahlreichen Zuschauer hatten den Torschrei schon auf den Lippen, als Ali Ilhan den Ball mit einem Freistoß in den Lauf von Halil Dumam chippte, dieser den Ball am herauseilenden Towart in die Mitte hob und Yusuf Yildirim den Ball leider aus kurzer Distanz nicht mehr drücken konnte und so übers leere Tor köpfte. Auch danach kam Hansa zu weiteren guten bis sehr guten Gelegenheiten. Die vielleicht größte hatte Ender Kökyaprak auf dem Fuß, doch nachdem sich Ali Ilhan über rechts durchgesetzt hatte und ihm den Ball am Fünfmeterraum auflegte, krachte der Abschluss nur gegen die Latte. Der Ausgleich war also längst überfällig, Hohenschönhausen hatte nur einen einzigen gefährlichen Konter zu bieten: Einen Moment war die Hansa-Hintermannschaft zu weit aufgerückt, Torwart Christian Haberecht stürzte heraus um den Steilpass abzufangen, doch der Gästestürmer brachte Fuß eher an den Ball – zum Glück spitzelte er den Ball nicht nur an Haberecht, sondern auch knapp am Tor vorbei. Insgesamt spielte im zweiten Abschnitt nur Hansa, doch wie schon so oft im Fußball rächte sich sie mangelnde Chancenverwertung zum Schluss doch. Erst sah Yusuf Yildirim die gelb-rote Karte. hohenschönhausen kopfballDann folgte der zweite Konter der Gäste und nachdem sich der neben Boris Herrmann beste Hanseate am heutigen Tag, Eric Vissers, bei einem langen Ball verschätzte, lief ein Hohenschönhausener alleine auf das Hansa-Tor zu und ließ sich die Gelegenheit zum 1:3-Endstand nicht mehr nehmen. Damit war fünf Minuten vor Schluss die Partie entschieden. Zu allem Überfluss holte sich auch noch Ender Kökyaprak eine gelb-rote Karte ab und so endete die Partie für Hansa sehr unerfreulich – die Gesichter sprachen nach dieser bitteren Niederlage Bände. Nun ist der Aufstiegszug angefahren, ob auf ihn nochmal aufspringen kann ist angesicht von sieben Punkten Rückstand auf den FC Karame mehr als fraglich.

Aufstellung: Haberecht – Ilhan – Karayel (46. A. Selk), Vissers, Fischer – Herrmann, Gorelik (60. Kökyaprak), Akdogan, Dumam, Yildirm – Catal (60. Kahraman).

Tore: 0:1 (10.), 0:2 (20.), 1:2 Herrmann (22.), 1:3 (85.)

Getagged mit
 

45 Responses to Kopflos in die Niederlage

  1. T.T.Boje sagt:

    Ach wie schnell du bist, mann! Was denn sonst?

  2. christian sagt:

    tja… wär ich mal auf dem platz so schnell…

    hatte die wahl zwischen frustsaufen und bericht schreiben. weiß nicht ob ich das jetzt richtig gemacht hab.

  3. Ben sagt:

    Vollkommen richtig. 😉
    Ich hätte gestern keinen Bock mehr darauf gehabt, deswegen großes Lob für die Mühe.

  4. eric sagt:

    schön geschrieben christian.
    @georg: schöne bilder!
    @die zuschauer: danke für eure unterstützung. sorry dass ich euch kurz angeschrieen habe um ein bisschen ruhiger zu sein…(roman & jörg)
    wenn ich das bild von unsere mauer anschaue, sehe wer angst vom ball hat, und wer nicht (oder vielleicht zu spät reagiert) 🙂

  5. christian sagt:

    als ich das bild der mauer gesehen hab, musste ich sofort an das hier denken:
    http://www.christianhaberecht.de/argentina.jpg
    😉

  6. eric sagt:

    ich kann mich noch erinnern, dass ich laut gesagt habe: nicht drehen, immer auf’m ball gucken, und nicht springen…ich sehe so aus als ob ich diesen ball töten wollte, aber da es Ben’s ball ist, wollte ich es doch nicht töten…

  7. roman sagt:

    @erci: kein thema…
    aber ich musste auch ein bißchen dampf ablassen…
    @team: ich habe zwar nur die zweite halbzeit gesehen, die war aber von der einstellung her hervorragend. deswegen gibts von mir ein lob ans team.
    und wie jörg richtig gesagt ha (ungefähr 123 mal) haben wir den aufstieg nicht dieses wochenende, sondern in den wochen davor verspielt.

  8. roman sagt:

    achso… geil mit den fotos.
    danke christian und georg

  9. Ben sagt:

    Ach Männer….jeden Montag momentan das Gleiche. Ich will endlich wieder mit Schmerzen UND einm guten Gefühl aufwachen. 😉

  10. eric sagt:

    ben. das möchte ich auch. aber bin heute morgen mit schmerzen und schweiss aufgewacht, mini grippe, und ne böse prellung am linke waden. (als der grosse typ mich aus frust getreten hatte an der eckpfahne…) 🙂 no pain no gain…

  11. pablo carajo! sagt:

    also….mann! lieber nichts sagen.Mein deutsch ist nicht so gut um mir zu erklären….Mannschafft zusammen!!!!Ist noch nichts gesagt bis zur letzte spiel, alter!!Alles egal bis jetzt wir mussen trotzdem daran bleiben, wer weiss was noch in die liga passiert, kopf hoch männers!!!! bin auch traurig aber das geht zusammen oder gar nichts, gewonnen oder verlieren aber nur zusammen. (nur maradona kann ein spiel allein gewinnen) Niemand weiss was noch passieren kann, wir müssen alle unsere nächste spiele gewinnen und das wars.lg.pablo

  12. Ben sagt:

    Also wenn das Ganze ein Gutes hat, dann dass wir anscheinend noch enger zusammenrücken werden. Alles andere wäre fatal! Wie sagte Pablo schon: Das geht nur zusammen!

  13. Ben sagt:

    P.S. Und nächste Mal ein bisschen ansehnlicher in der Mauer verhalten. 😉

  14. christian sagt:

    noch enger zusammenrücken? uff, hilfe, ich krieg keine luft mehr!! 😉

    jaja die mauer, außer dem holländer haben alle schiss! man beachte, das ali dem ball, der kurz darauf ja in der mauer einschlägt, offensichtlich nach rechts auszuweichen versucht. 😉

  15. pablo carajo! sagt:

    ah, ein beispiel:friedieschain hat letzte jahr als dritte aufgestiegen, so ich weiss nicht ob in die b liga auch so was geht, ich weiss das nur gluck ist, wer weiss was alles noch passieren kann. Es wird irwgen wie alles gut sein wenn wir weiter kämpfen bis um ende, weil ist noch nicht die ende. egal was war, wichtig was noch zu kommen ist.!!! lg.p

  16. christian sagt:

    theoretisch ist denkbar als 3. aufzusteigen, wenn von oben mehr mannschaften absteigen (zb durch rückzug). aber dann höchstens der beste dritte aller kreisligen b. wir sind derzeit drittbester dritter, rückstand 5 punkte. auch wenn wir darauf also nicht hoffen sollten hat pablo völlig recht. wir kämpfen weiter. wenns nicht reicht, dann reichts halt nicht. aber noch ist der drops nicht gelutscht.

  17. roman sagt:

    @christian: ah raab gesehen…

  18. christian sagt:

    @roman: raab gesehen???

  19. roman sagt:

    …nicht gelutschter drops…

  20. pablo carajo! sagt:

    entschuldigung hansa das ich in der erste tor verkack hab. Mea culpasagt mann in latin.sory nochmal.nächste wird besser

  21. christian sagt:

    ach, jeder spielt mal nen fehlpass… und meistens passiert nix. und das eine ding ist auch nicht alleine dein fehler! vergiss es, was zählt ist nächster sonntag!

  22. Schachi sagt:

    Mal ganz ruhig Leute es sind noch 21 Punkte zu vergeben, die hat Karame noch lange nicht geholt! Wenn wir es endlich mal schaffen vom Anpfiff weg konzentriert zu sein werden wir unsere Spiele gewinnen. Momentan vermisse ich bei uns die letzte Konzentration, es fehlt immer ein bisschen zum Erfolg. Ihr werdet aber sehen am Wochenende werden wir gewinnen und dann muss Karame noch bei uns spielen und wenn wir das gewinnen werden die nervös werden da bin ich mir absolut sicher. Außerdem haben wir uns thailändisches Trumpf-As noch nicht ausgespielt …

  23. roman sagt:

    stand ali eigentlich auch in der mauer…
    jeden tag guck ich mir die bilder an – herrlich…

  24. christian sagt:

    nein, stand er nicht. sonst wärs ja quasi „fahnenflucht“. 😉

  25. eric sagt:

    ey christian, ist es in ordnung wenn ich dir einen „edited“ mauer bild schicke? 🙂 per mail natürlich….kann man eigentlich bilder im forum posten?

  26. christian sagt:

    @eric: schick her, an die webmaster-adresse (impressum).

  27. eric sagt:

    yo, ich mache es erst fertig…dann schicke ich es dir….:) muss kurz noch „arbeiten“ 🙂

  28. Mugo sagt:

    @Ben: Sag mir mal bitte deine Trikotgröße. Ist es L?
    Sorry Leute, die site ist zwar nicht dafür gedacht aber…. 🙂

  29. eric sagt:

    @Murat: L für Ben? willst du ihm einen schlafanzug schenken oder was? 😉

  30. Mugo sagt:

    hehehehehehe! Der war gut. Ich stelle mir gerade vor wie er in gefleckten Pyjamas aussieht. Ich soll Ihn ein Trikot von Irland besorgen und deshalb die Trikotgröße.

  31. eric sagt:

    murat: besorge Ben einen cork city fc trikot…keine ahnung warum. aber sieht irgendwie aus wie werder bremen 🙂 ok ok…es ist grün! 🙂

  32. christian sagt:

    stinkts auch nach fisch?

    muahaha, den konnt ich mir einfach nicht verkneifen. 😀

  33. Ben sagt:

    @Murat Japp….L ist okay. 🙂
    Und das mit Cork City ist eigentlich auch keine schlechte Idee. 😉

    Was ist mit der Mail an Dich? War das so i.O.? Soll ich noch was nachrechnen?

  34. Ben sagt:

    @Christian -> Arsch! 😉

  35. eric sagt:

    olé! http://uk.youtube.com/watch?v=s0fVNr3Phxc
    wünsche euch ne schönen tag! obwohl es asldfkjasödlf!!! wetter ist…

  36. Andre sagt:

    Hallo Männers.

    Leider kann ich dieser Tage keine Präsenz zeigen und euch nicht so recht unterstützen.

    Zum einen wegen meinem Muskelfaserriss. Und zum anderen steht in wenigen Tagen der Abgabetermin meiner Bachelor-Arbeit ins Haus. Daher ist es mir schwer gefallen, Dienstag oder Donnerstag mal so beim Training vorbeizuschauen.

    Nächste Woche jedoch kann ich wieder mit dem Joggen beginnen. Dann also werden wir uns also spätestens sehen. Frohen Mutes, wie ich hoffe.

    Besten Gruß verbunden mit dem allerbesten Wunsch für die kommende Partie,

    Andre

  37. Gast sagt:

    So Jungs,Karame hat heute verloren!!!
    t?Seid ihr auf den Zug wieder aufgesprwas habt Ihr gemacht?Seid ihr auf den Zug wieder aufgesprungen?

  38. Gast sagt:

    So Jungs,Karame hat heute verloren!!!
    was habt Ihr gemacht?Seid ihr auf den Zug wieder aufgesprungen?

  39. Mugo sagt:

    Hallo Männer, warum antwortet hier keiner? Ich hoffe weil Ihr gewonnen habt und am Feiern seid.

  40. Gast sagt:

    5:2 für Spandau?was war los?

  41. Tammo sagt:

    Aufgesprungen? welcher Zug? ist der schon abgefahren?

  42. christian sagt:

    und wohin überhaupt? mit wem? s-bahn oder ICE?

  43. Ben sagt:

    @Fragesteller Sagen wir es so…wir haben uns bis auf die Knochen blamiert. Unglücklich dabei: Wir lagen bis zu 38. Minute 1:0 in Front, als unser Stammtorwart Chrstian mit ausgekugeltem Finger in der linken Hand ins Krankenhaus musste. C’est la vie! Sonntag geht’s weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.