So, das Fußballjahr 2009 ist abgeschlossen, ein neues Jahrzehnt beginnt und natürlich hat Hansa die WM im Blick und bereitet sich dementsprechend darauf vor. Leider musste das Trainingslager auf Madeira abgesagt werden, da zu viele Blütenpollenallergiker im Team sind und das Entspannungsbecken ist laut Platzwart gerade mal wieder vereist! Eine Anfrage der Eisbären („Wir würden gerne mal checken, was ihr drauf habt?“) zum gemeinsamen Training haben wir abgelehnt, so dass summa summarum dieser Vorbereitungsplan bei rum kam:

DI 05.01 19h Training
DO 07.01. 19h Training
SO 10.01. 11h und 16h Training (Mini-Trainingslager bei Hansa)
DI 12.01. 19h Training
DO 14.01. 19h Training
SO 17.01. 12h FSV Hansa 07 II – SV Treptow 46 II
DI 19.01. 19h Training
Do 21.01. 19h Training
SO 24.01. 10.30h TuS Makkabi II – FSV Hansa 07 II
DI 26.01. 19h Training
DO 28.01. 19h Training
SO 31.01. ??? Spiel (Gegner steht noch nicht fest!)
DI 02.02. 19h Training
DO 04.02. 19h Training
SO 07.02. 13.30h DJK Roland Borsigwalde – FSV Hansa 07 (1.Spieltag Rückrunde)

 

7 Responses to Rückrundenvorbereitung FSV Hansa 07 II

  1. Adem sagt:

    % Wochen Vorbereitung sind ok, aber dann jeden Tag bitte, wenigstens 3 Wochen sollte man jeden Tag trainieren. Vorausgesetzt die mannschaft will was erreichen.
    Gruß
    adem

  2. christian sagt:

    überhaupt, unter professionellen bedingungen ist in der vorbereitung grundsätzilch 2x täglich training. das ist der herr trainer wohl einfach zu faul und ohne ehrgeiz.

  3. Joe sagt:

    Beeen.!
    Wo bist duuuhuu?
    Doch nich in Bilbo?

  4. Joe sagt:

    kleiner Anfall von latenter Sehnsucht.
    Seit gestern abend wieder weg.. 😉
    Was macht dein neuer Gefährte?

  5. York sagt:

    Jungs, ich freue mich schon auf die Rückrunde – könnte auch nächste Woche anfangen zu trainieren! Wie Roman gesagt hat: Weihnachten und Sylvester einfach zu überbewertet …

    Weil’s wohl mit nächster Woche nichts wird, wünsche ich Euch schöne Feiertage und einen guten Start ins 2010!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.