von Klaus-J. Karras

Mit dem 4. Sieg infolge setzte die Ü 60 ein Zeichen. Schnelle lag man 0:1 zurück, übernahm dann aber mehr und mehr das Kommando und führte vorübergehend mit 3:1 (Tore Karras, Wochnik und Rausch), ehe noch kurz vor der Halbzeit das 2:3 fiel.

Auch nach dem Anpfiff hatte man das Spiel unter Kontrolle, aber Inter setzte immer wieder Nadelstiche, deren Erfolg Hannes Meißner mit zwei tollen Paraden vereitelte. In der Mitte der 2. Halbzeit machten wir dann alles klar und zogen auf 5:2 (Burgard) davon. Die beiden Treffer in der Schlussphase für Inter waren dann nur noch Kosmetik.

http://www.fussball.de/spieltag/altliga-ue60-bezirksliga-st2-bezirk-berlin-altliga-ue60-bezirksliga-altliga-ue60-saison1617-berlin/-/staffel/01SF6VP7DK000000VS54898DVVGA4426-G#!/section/matches

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.