Die Revue – die Achte – wartet mit zwei richtigen Highlights auf. Freude bereitete Hansa der jeweilige Punktgewinn der Ü40 I gegen den Nordberliner SC und der Frauen in Neuenhagen. Die 1.Herren trat beim 5:1-Sieg endlich mal souverän auf und siegte dank dem endlich wieder miteinander toben könnenden Sturmduo Weikardt/Öktem. Aber herausragend an diesem Wochende waren zwei Teams.
Die 1.D ist auch nach sieben Spieltagen noch ungeschlagen und steht auch in der 4.Runde des Pokals. In drei Wochen kommt es zum Spitzenspiel, wenn die Kids von SK Türkyurt, die bis dato alle Spiele gewonnen haben, in die Wrangelritze kommen. An diesem Wochenende gewannen unsere Jungs 11:0 in Friedrichsfelde. Chapeau! Die 2.Herren hat die Spitze gestürmt. Durch einen hart errungenen 2:1-Erfolg gegen den direkten Konkurrenten vom SV Karow sprang die Truppe am Ex-Tabellenführer Berliner Amateure vorbei und führt die Tabelle nun an. Großes Kino.

G-Jugend
FSV Hansa 07 – BFC Südring 0:5

F-Jugend
FSV Hansa 07 I – Berliner SC I 0:12
FSV Hansa 07 II – SV Blau Weiss Berolina Mitte II 1:8

E-Jugend
FSV Hansa 07 I – BSV GW Neukölln I 4:4
SV Stern Britz III – FSV Hansa 07 III 12:3

D-Jugend
Borussia Friedrichsfelde I – FSV Hansa 07 I 0:11
FSV Hansa 07 II – Grünauer BC 1917 II 3:0
FSV Hansa 07 III – SV Stern Britz III 5:4

B-Jugend
Borussia Pankow I – FSV Hansa 07 I 5:2

Frauen
RW Neuenhagen I – FSV Hansa 07 1:1

Ü40
FSV Hansa 07 I – Nordberliner SC I 2:2
FSV Hansa 07 II – 1.FC Galatasaray Spandau 1989 0:0

Ü32
FSV Hansa 07 – Wittenauer SC Concordia 1910 1:1

1.Herren
FSV Hansa 07 I – SV Müggelpark Gosen I 5:1

2.Herren
FSV Hansa 07 II – SV Karow 96 II 2:1

3.Herren
FSV Hansa 07 III – SV Blau Weiss Berlin III

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.