Liebe Hanseatinnen, liebe Hanseaten,

am Freitag, 23.03.2012 (19.30 Uhr Mensa OSZ Wrangelstr.), ist soweit. Die Mitgliederversammlung steht an und damit auch die Vorstandswahlen. Vor Wochen wurde schon darauf aufmerksam gemacht, sich bei Interesse beim Vorstand zu melden. Neben der tollen Video-Bewerbung von Alice, kommen nun die restlichen Vorstellungen von bisherigen Interessenten für Freitag, ganz herkömmlich in Schrift und Bild. Kommt und wählt Euren Vorstand!

Bewerber Vorsitzender

»Ich bin Christian Haberecht, Aushilfstorwart der 1. Herren, seit 4 Jahren Vorstandsmitglied und seit 2 Jahren Vorsitzender unserer FSV Hansa 07.  Der Verein entwickelt sich stetig weiter und es macht Spaß, dies zu sehen und ein Teil davon zu sein. Daher möchte ich erneut als  Vorsitzender kandidieren und gemeinsam mit weiteren Engagierten dafür sorgen, dass Hansa wächst und gedeiht und erste Anlaufstelle für Kinder und Erwachsene im Wrangelkiez bleibt, wenn es um Fußball geht. Hansa hat in den letzten Jahren viel erreicht, aber Hansa hat noch viel mehr vor sich. Was ich damit meine und was ich mir so vorstellen kann erzähle ich gerne am kommenden Freitag, wo ich hoffe Euch zahlreich zu sehen.«

 

 

Bewerberin Stellv. Vorsitzende

»Barbara Messow heiße ich, und ich stelle mich erneut zur Wahl für den Vorstand. Bei Hansa bin ich seit August 2010 und spiele im 11er-Frauenteam. Seit März 2011 bin ich stellvertretende Vorsitzende unseres Vereins, und das möchte ich auch gerne weiterhin sein. Hansa ist ein besonderer Verein – mit großem Potential, manchmal anstrengend, immer lebendig, und meistens macht die Arbeit Spaß. Deswegen möchte ich an der Weiterentwicklung Hansas mitwirken und würde mich über eure Unterstützung freuen!«

 

Bewerber Kassenwart

»Ich bin Jörg Weikardt und Anfang 2008 zu Hansa gestoßen. Ich war auf der Suche nach einer Mannschaft in der es sich gut kicken lässt und einem Verein, in dem man sich wohlfühlt. So habe ich mich die ersten Jahre bei Hansa hauptsächlich mit Fussball beschäftigt und habe beiläufig, wie so viele Mitglieder, die Vorstandsarbeit nur am Rande wahrgenommen. Es hat jedoch gereicht, um nach und nach zu erkennen, welchen enormen Aufwand und Einsatz einige Mitglieder auf sich nehmen, um den ganzen Verein am Laufen zu halten, die vielen Jugendtrainer, engagierte Eltern, helfende Hände bei Veranstaltungen, Waltraud und natürlich der Vorstand. Mittlerweile hat es sich nun umgekehrt, gut kicken geht bei mir nicht mehr, dafür aber Vorstandsarbeit. Das Wachstum des Vereins, die vielen kreativen Ideen, das zeitweilige Chaos machen den Verein nach wie vor lebendig. So habe ich mich letztes Jahr für den Vorstand beworben als Pressewart (Vorstandsdeutsch). Ich stelle mich auch dieses Jahr wieder zur Wahl, allerdings für eine neue Funktion. Nachdem Ben Fischer leider das Amt des Kassenwarts abgeben muss, möchte ich gerne in seine Fußstapfen treten und seine verantwortungsvolle und wegweisende Arbeit weiterführen, um den Verein auch in der Zukunft auf finanziell solide Füße zu stellen und damit die Weiterentwicklung des Vereins vorantreiben. Ich würde mich über Eure Unterstützung freuen.«

 

Bewerber Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

»Mein Name ist Andi Rauch. Spätestens seit dem „Andi, lass die Alpen glühen!“ von Frank Engel, wusste ich, dass ich bei Hansa angekommen war. Ich darf mich seit 2008 als aktiver Spieler und als Vereinsmitglied zählen und bin froh als Jung-Berliner eine Anlaufstelle in Kreuzberg, die einen immer herzlichst empfängt, gefunden zu haben. Zusätzlich zu meiner Staubsauger-Funktion hinter dem offensiven Mittelfeld der ersten Herren, möchte ich dem Verein in Sachen Presse & Öffentlichkeit meine Ambitionen zur Verfügung stellen und kandidiere daher für dieses Amt. Ich freue mich darauf viele von Euch am Freitag bei der Mitgliederversammlung näher kennenzulernen und würde mich über Eure Unterstützung freuen.«

 

Bewerberin Geschäftsführerin

»Ich heiße Alice Drouin und bin seit 2 Jahren Mitglied bei Hansa. Seit März 2010 spiele im 11er Frauen-Team und wurde sofort von der Hansastimmung begeistert. Vor einem Jahr habe ich dem Vorstand meinen Wunsch mitgeteilt, mich noch aktiver für den Verein einzusetzen, und seitdem durfte ich die Arbeit des Vorstands, u.a. durch meine Teilnahme an den Vorstandssitzungen, verfolgen und punktuell unterstützen (z.B. beim Familienfest des Wrangelkiezes im Görlitzer Park, bei der letzten Weihnachtsfeier des Erwachsenenbereichs, beim Amateurspiel des Monats im September und bei weiteren Aufgaben, die so anfielen). Ein
kleines Bild von der Arbeit mit den üblichen Vereinspartnern (z.B. Verband, Schule) konnte ich mir auch bereits machen. Nun möchte ich gerne als Geschäftsführerin kandidieren und Marc Nutsch ablösen, der nicht wieder antritt.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mich unterstützt. Bis bald, aber spätestens am 23.03. HANSA!«

 

Der Besetzung der Jugendleitung (inkl. stellv. Jugendleitung) ist leider noch offen. Deswegen können wir hier noch keine Bewerberinnen und Bewerber vorstellen.

 

One Response to … und wir sind nur die Kandidaten!

  1. Lars sagt:

    Glückwünsche an den neuen Vorstand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.