Hansa sucht Platzwart

Die FSV Hansa 07 ist ein in Berlin-Kreuzberg ansässiger Sportverein mit der Hauptsportart Fußball. Zugleich ist der Verein auch ein soziales Projekt, das Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammenbringt und über den Sport hinaus verbindet.

Wir suchen möglichst zum 15. August 2024 eine*n Platzwart*in (Teilzeit/32,5 Stunden).

Sie*Er ist dem Vorstand unterstellt und für die Infrastruktur des Vereins zuständig. Sie*Er ist für die Sauberkeit und Ordnung in den Vereinsräumlichkeiten ebenso verantwortlich wie für die Sicherheit und Funktionstüchtigkeit der Sportgeräte und -materialien. Zu der Tätigkeit gehören daher insbesondere folgende Aufgaben:

  • Verantwortlich für den Schließdienst zu Beginn und Ende des Trainingsbetriebs und Beaufsichtigung des Sportmaterials
  • Beaufsichtigung des Trainings- und Spielbetriebs entsprechend der Belegungspläne
  • Pflege und Reinigung der Vereinsräumlichkeiten inklusive Sanitäranlagen
  • Verantwortlich für Ordnung und Sauberkeit auf dem Gelände und in den Vereinsräumlichkeiten
  • Pflege und Wartung der Sportanlage sowie der Wege auf dem Gelände (kleinere Reparaturen und Ausbesserungen)
  • Kontrolle aller Sport- und Arbeitsgeräte auf Funktionstüchtigkeit und Sicherheit
  • Pflege und Wartung der Sportgeräte und -materialien und nötigenfalls Beschaffung von Ersatz
  • Meldung größerer Mängel an den*die Vereinsmanager*in und den Vorstand
  • Beachtung von Unfallverhütungsvorschriften und Brandschutzbestimmungen
  • Erste-Hilfe-Leistung bei Unfällen

Für diese Tätigkeit suchen wir eine Person, die

  • eine adäquate Ausbildung absolviert hat und möglichst über einschlägige berufliche Erfahrung verfügt,
  • handwerkliche Fähigkeiten mitbringt,
  • körperlich belastbar ist,
  • Kooperatives und kommunikatives Verhalten und die Fähigkeit zu Teamarbeit mitbringt,
  • über Eigeninitiative und ein hohes Maß an Loyalität verfügt,
  • zu Spätdiensten bereit ist (die übliche Arbeitszeit ist werktags 15:30-22 Uhr).

Bewerbungen mit einem möglichen Eintrittstermin und unter Angabe einer Gehaltsvorstellung Stundenumfang
nehmen wir bis zum 07. Juli 2024 gerne entgegen. Bitte senden Sie aussagekräftige Unterlagen möglichst per Mail an:

(bitte in einer Datei im pdf-Format). Alternativ können die Unterlagen auch im Büro abgegeben werden. Die Auswahlgespräche sollen in der 28. und 29. Kalenderwoche stattfinden.