9. Spieltag: SV Müggelpark Gosen II – FSV Hansa II 5:2 (3:1)

Im Jahr 2008 n. Chr. stellen sich neun tapfere Hanseaten einem zahlenmässig überlegenen Gegner vor den Toren Berlins. Auf einem offenen Feld und vor der Kulisse verfallender Zeit kommt es zum Kräftemessen zwischen den Kontrahenten. Trotz, dass die Hanseaten weniger Männer in ihren Reihen zählen, leisten sie aufopferungsvoll Widerstand. Angetrieben von der Moral der Geschlossenheit, dem langen Marsch zum Feld der Ehre, nehmen sie ihr Herz in die Hand und geben alles. Doch ein Heldenepos geht selten gut aus! Das Happy End hat dann erst Hollywood erfunden.

In den Hauptrollen:

Gladis – Steinfeld, Fischer, Kreischer – D. Kahraman, Rauch, Tucic, Winkler – Srouji

Die Kapitel:

0:1 Winkler (2., Rechtsschuss, Rauch)
1:1 (23.)
2:1 (25.)
3:1 (44.)
4:1 (52.)
5:1 (65.)
5:2 Srouji (69., Linksschuss, D. Kahraman)

Spezial Effekte:

Srouji, D. Kahraman (gelb)

Für den Oscar nomoniert:

André Tucic, der sich in jeden Zweikampf warf und definitiv den sexiesten Lendenschurz trug.

[ratings]

Getagged mit
 

10 Responses to 9 – This is Hansaaaaaaaaa

  1. christian sagt:

    respekt jungs. sogar geführt. *daumenhoch*

  2. marc sagt:

    da jibbet doch so n spruch:
    wer 1:0 führt, der stets….ach lassen wir das! 🙁

  3. roman sagt:

    oh mann….

  4. Sebastian sagt:

    schade, aber die kämpfertugenden scheinen bei Hansa II in Mode zu kommen !!!
    Tottenham – Bolton Wanderers 2:0. Luka Modric, der einzige auf dem Platz, der richtig kicken kann…

  5. marc sagt:

    Also, ich muss echt sagen, die Neun, die heute alles gegeben haben, haben mein vollen Respekt verdienen! Leider war uns das Glück nicht hold. Traurig dabei, dass wir mit 11 Mann sicher 3 Punkte geholt hätten, denn der Gegner war nicht sonderlich!

  6. Ben sagt:

    Mir tut alles weh, und ich bin gewiss nicht der Einzige. Männer…das war das Schönste, was ich mit Hansa je erlebt habe.
    „Der Schiri kommt vielleicht nicht. Wollen wir spielen?“ Mannschaft geschlossen:“Wir spielen!“
    Ich verneige mich nochmals vor jedem Dabeigewesenen.
    Freundschaft!

  7. capitano sagt:

    Sollte verfilmt werden: 700.

  8. RIco sagt:

    Ich schliße mich dem Ben an und verneige mich ebenfalls. Das war die beste kämpferische Leistung seit es die Ein-Mann-La-Ola gibt. War echt klasse, trotz masivem Kater!!!

  9. eric sagt:

    oh leute. das tut aber weh. dass wir nicht mehr als 9 leute auf’m platz geschafft hatten. ich bin, nicht diese kommende WE da, sondern der naechste. ich hoffe dass wir dann zumindest 1 auf der bank haben.
    „give them nothing, but take from them everything!“

  10. tammo sagt:

    Leute, es war mir eine Ehre! Eine tolle Truppe baut sich da zusammen, so ein Tag in Brandenburg sollte trotzallem Mut machen und es kann nur besser werden. Freundschaft hiiiin!
    Kann noch nicht wieder laufen…und dann ist da noch dieser Husten in Kombination mit Ganzkörpermuskelkater. Aua.
    Freundschafr her! Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanser!
    Am Sonntag geht’s weiter. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.